Kategorien
Allgemein

Was muss ich hier wieder lesen?

Ewert, was muss ich hier wieder für einen Unsinn von dir lesen?

Auf der einen Seite behauptest du wortwörtlich, dass es eine glatte Lüge wäre zu behaupten, dass du die Existenz, dass wir die Existenz verschiedener Körper, Körperfunktionen, Hormone und Chromosomen leugnen würdest.

Während du auf der anderen Seite folgenden Unsinn raus haust:

„Auf keinem Chromosom, Knochen, Estrogenschwabbel, Handrücken oder problematischen Pony steht “männlich” oder “weiblich”. Nicht einmal auf Vulven steht das drauf. Hab eben bei meiner nachgeschaut.“


Ewert, es wäre schön, wenn auch du so langsam mal wieder in der Realität ankommen würdest. Denn bitte glaube mir, dass F. Ewert NIEMANDEM auf der Welt erklären muss, dass auf Redhidinghoods „Vulva“ nicht das Wort weiblich steht.

Das Wissen die Menschen und so eine Scheiße will einfach KEIN Mensch lesen.

Es ist genau die Scheiße, die du da erzählst, die sie dir vorwerfen, von dem du behauptest, es wäre eine Lüge. Dem ist nichts so.

Denn F. du besitzt KEINE Vulva. Du bist ein Pimmelgeschöpf. Komm darauf klar!

Das heißt, selbst wenn du eine „Neo- Vulva“ aka. eine klaffende Axt- Wunde besitzt, auf dieser NIEMALS das Wort „weiblich“ stehen würde, sondern immer das Wort „männlich“.

Denn Ewert du bist und bleibst ein männliches Lebewesen. Der keinem Menschen der Welt erklären braucht, dass auf seinem Körper nirgends das Wort „weiblich“ steht. Das Wissen die Menschen. Und das ist der Grund, wieso man dich einfach nicht für voll nehmen kann.

Weil F. Ewert den Menschen versucht zu erklären, dass das Pimmelgeschöpf eine Vulva besäßen würde.

Deshalb setzt dich bitte lieber mal damit auseinander, was du selbst mit dem Begriff Männlichkeit UNGLEICH zur Weiblichkeit assoziierst, anstatt dich permanent selbst, sowie die Evolutionstheorie, zu verleugnen.


Darüber hinaus, Honigtopf, wünsche ich dir einen guten Start ,in den Tag.

Ich denke an dich!

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)