Kategorien
Allgemein

Und plötzlich war ich also „non- binary- trans“

Es war Karneval. Zwei Jahre Corona und die Menschen wollten es wieder wissen. So auch ich und so habe ich Karneval gefeiert, wie zur guten alten Zeit, in einer überfüllten Kneipe.

Und an Karneval halt, da ist es immer schon so gewesen, dass wir Frauen bei den Männern pinkeln gingen. Das hat nie bis kaum jemanden jemals gestört. In den Berliner Clubs, da hast du nicht mal geschlechtliche Klo – Trennung. Da stört sich kein Mensch dran.

Naja, und ich hatte ja Alexa – Kim auch eingeladen und ich schwöre, die hätte mich tot geschlagen, hätte die mich gesehen.

Ich geh also, mit bester Karnevalsstimmung, aufs Klo bei den Männern. Sagt einer so spielerisch: „Ey!“ Nach dem Motto, was machst du bei den Männern.

Ich schau ihn also an, mit so einem „Was- für – Blick“. Daraufhin strahlte ich ihn an und lies ihn also nickend und cool über mich wissen „Non – binary – trans“. Darauf lachte er und sagte „Achso, ja. Wenn du „non- binary- trans“ bist, dann bist du natürlich auf der richtigen Toilette.“

„Ja“, lachte ich.

Und als ich die Toilette verlies, dachte ich echt so, „Gott sei Dank, hat Alexa Kim das jetzt nicht gesehen. Die hätte dich wohl totgeschlagen, in diesem Moment.“

Naja, der Abend ging dann weiter und verlief sehr gut.

Trotz Übergewicht hatten mehrere Alpha- Männchen erhöhtes Interesse an mir. Was mich sehr gefreut hat. Der Beste allerdings war der Türsteher.

Weswegen ich immer auch gerne draußen zum Rauchen war. Das wäre allerdings auch ohne den Türsteher so gewesen. Es war so voll. Es lief ausschließlich gute Karnevalsmusik. Kein Schlager. Sondern vollends Kölsch. Wir waren vor allem am Sonntag nochmal richtig viele. Und es war richtig gut.

Nun ja, und ich habe dann halt, am Donnerstag immer Abends ,mit den Leuten rumgealbert. Karneval halt. Und dann habe ich mich halt immer so zu irgendwelchen Typen gestellt und habe immer auf irgendwelche Weiber gezeigt. „Hast du schon gehört. Die da, die ist eine „terf“!“

Und die Männer haben natürlich immer gelacht, über den Unsinn. „Spüre ich hier etwa „terf“- vibes?“


https://www.youtube.com/watch?v=2F9QhaRN3pY&ab_channel=DominikPierdomenico

https://www.youtube.com/watch?v=2F9QhaRN3pY&ab_channel=DominikPierdomenico

Naja, aber so ist das halt im Rheinland. Alle ein bisschen „terf“ und alle ein bisschen trans- gestört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)