Kategorien
Allgemein

Emotions – Lexikon

1. Verachtung


Interessant: Selbstverachtung ist nie gerechtfertigt, weil alleine die Tatsache, dass man sich als „minderwertig“ einstuft, dafür spricht, dass man mit (zu) strengen moralischen Werten ausgestattet ist – sonst könnte man sich ja gar nicht verachten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)