Kategorien
Allgemein

Felicia


Felicia, du hast Recht. Aber ich gehe nicht davon aus, dass Sven Lehmann es noch rechtzeitig verstehen wird.


Darauf sollten wir uns einstellen. Denn Sven Lehmann ist nun mal ein weißer Mann und im Gegensatz zu dir und mir, hat dieser sich noch niemals im Leben mit seiner eigenen Misogynie und seiner Transfeindlichkeit auseinander gesetzt.


Als dieser mir damals kommunizierte: „Kapier es endlich, wir gehören zusammen.“

Da meinte der nicht, dass wir zusammen gehören. Sondern was er tatsächlich meinte war: „Nutte gehe mir aus dem Weg und beuge dich mir, sonst kann ich mich selbst nicht feiern.“

Denn der hat bis zum heutigen Tag nicht kapiert, dass wir zusammen arbeiten müssen. Und das wird er auch nicht.


Erinnerst du dich, als ich mich auf den Weg zu dir gemacht habe und dir sagte: „Ich möchte, dass du glücklich bist“?

Seit diesem Tag stehe ich jeden Tag auf, schreibe mir hier einen Wolf und bin aktiv damit beschäftigt, dich hier zu unterhalten.


Sven Lehmann hingegen denkt, es genüge, dass er mir einmal zuruft: „Sei glücklich“, ohne dass er aktiv dazu etwas beitragen müsste. Außer eben mir zu zurufen: Sei einfach glücklich.

Und damit ist er dann raus.


Denn er geht davon aus, dass er mich nicht braucht. Dem fliegt zwar gerade die Scheiße um die Ohren, aber der macht das alleine. Denn er ist nun mal ein weißer Mann. Daran können wir nichts ändern.

Und er wird es nicht verstehen.


Weswegen ich umso weniger bereit bist, für diesen frauenverachtenden tätig zu werden.


Er ist euer Hauptverantwortlicher und nicht ich.


Denn das EINZIGE, was der von mir wollte ist, dass ich keine „terf“ mehr bin. Und das einzige, was ich von dem will, ist Geld.

Bekomme ich nicht, was ich will, bekommt der auch nicht, was er will.


Das ist wie mit uns. Du willst, dass ich dich als Felicia respektiere, ich will Obstsalat. Aber diesen Obstsalat, denn bekomme ich nicht, wenn ich dich nicht, als Felicia respektiere.


Und deshalb bekommt Sven Lehmann auch nicht das, was er von mir will, wenn er mich nicht respektiert.

Aber das checkt er nicht.


Deshalb, F. Stell dich drauf ein. Der kapiert das nicht.

Der kapiert nicht, dass eine Kette immer bloß so stark ist, wie ihr schwächstes Glied.


Deshalb, F. Scheiß auf alles. Lass dich endlich fallen und lass mich dich endlich beißen.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)