Kategorien
Allgemein

Jeden Tag eine andere Meinung

S. du hast Recht. Ich ändere derzeitig tatsächlich jeden Tag meine Meinung. Und weißt du woran das liegt? Weil es mir selbst nicht angenehm ist und ich es prinzipiell unzumutbar finde, was man mir hier abverlangt.

Aber ich hatte es dir bereits erklärt, dass ich den Fehler begangen habe und ich muss ihn wieder gut machen.

Denn Trans Rights are Humanrights.

Und es stimmt nun mal nicht, dass Maya mit Kind, das Kind bewusst zu einer Handlung gedrängt hätte. Das Kind hat schlicht zur Brust gegriffen. Das passiert. Egal ob Vater oder Mutter. Jede andere Behauptung wäre bösartig rein interpretiert.

Wieso dieser Psycho hingegen irgendwas über die Möglichkeit vom Stillen postet, das will ich gar nicht wissen. Das kannst du Maya selbst fragen. Um fair zu bleiben, die Jenige die am allermeisten Content über stillende Perverse postet, die bist du.

Und dass Felicia Ewert von ihrem Kind „Mama“ genannt wird. Das muss so sein. Denn mit der Entscheidung des Menschen als Trans Frau leben zu wollen, gehen nun mal Veränderungen, auch für das Umfeld einher. Und es wäre für das Kind noch viel verwirrender, die Trans Frau nicht Mama zu nennen.

Zudem ist das nicht meine Familie. Wie andere Leute leben und was diese ihre Kindern zumuten (können), das geht mich Garnichts an. Und dich auch nicht.

Du sagtest mir, ich wäre besser, als eine Trans Frauen fickende Sexarbeiterin.

S. wie siehst du das, kann man sich für Menschenrechte aussprechen, ohne eine Transe ficken zu müssen?


Und dabei hatte ich die Kurve schon fast gekriegt. Als ich dann realisierte, dass ich jetzt auch noch ein Video erstellen muss, da ging es wieder steil Berg ab.

Denn S. nur um das noch einmal ausdrücklich klargestellt zu haben, ICH wollte mit dem Menschen vögeln. Nicht andersherum. Felicia Ewert hasst mich, genauso sehr wie dich.

Und ich weiß halt nicht, ob du es nachempfinden kannst, aber die Sache mit der klaffenden Axt Wunde, macht mir doch mehr zu schaffen, als mir lieb wäre. Dabei weiß ich das noch nicht einmal konkret.

Und dass das so ist, Ewert. Das geht auf dich. Ich wollte dich das Privat fragen, ob, falls überhaupt vorhanden, ich den Penis überhaupt benutzen darf oder ob du dann, in der Ecke liegst und anfängst zu heulen: „Ich habe Geschlechtsdysphorie!“

Nur deinetwegen, fragt sich jetzt alle Welt, was du in der Hose hast.

So oder so, braucht sich hier kein Mensch falsche Vorstellungen zu machen. Ich werde NIEMALS eine Neo- Vagina penetrieren.

Aber erinnerst du dich, S. was Jackie Apfelbaum damals, auf meine Frage, zu mir sagte?

Im Zweifel hat der Mensch einen ausgebildeten Kiefer.

Aber das hat sich jetzt ohnehin erledigt. Denn mein Interesse ist mittlerweile verflogen.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)